Glossar und Abkürzungsverzeichnis

Wichtige Begriffe und Abkürzungen, die im HSI-Monitor verwendet werden, können hier nachgeschlagen werden.

Glossar

BegriffErklärung
Ausländische StudierendeAlle Studierenden mit ausländischer Staatsangehörigkeit inkl. staatenloser Studierender und Studierender mit doppelter Staatsbürgerschaft, das heißt sowohl Bildungsausländer*innen als auch Bildungsinländer*innen.
BerichtSiehe Gesamtbericht.
Bildungsausländer*innenStudierende mit ausländischer Staatsangehörigkeit (oder Staatenlose), die ihre Hochschulzugangsberechtigung an einer ausländischen Schule erworben haben.
Bildungsinländer*innenStudierende mit ausländischer Staatsangehörigkeit (oder Staatenlose), die ihre Hochschulzugangsberechtigung an einer deutschen Schule erworben haben.
ClusterGruppierung von Hochschulen basierend auf gemeinsamen Kriterien, speziell Art und Größe der Hochschule.
DossierSiehe Hochschuldossier.
ErasmusjahrMit Einführung von Erasmus+ hat sich der Vertragszeitraum für Mobilitätsmaßnahmen auf 24 Monate verlängert; seit 2015 bezieht sich der Berichtszeitraum der Erasmus-Mobilität daher auf das „Erasmusjahr“, das heißt das mittlere Jahr, das vom zweijährigen Projektzeitraum umschlossen wird. Beispiel: „2015“ = 1. Juni 2014 – 31. Mai 2016.
Fächergruppe Begriff des Statistischen Bundesamts in der bundes­einheitlichen Studenten- und Prüfungs­statistik. Inhaltlich verwandte Studien­fächer (zum Beispiel Französisch, Italienisch, Portugiesisch) werden hier einzelnen Studien­bereichen (zum Beispiel Romanistik) zugeordnet, die wiederum zu neun großen Fächer­gruppen (zum Beispiel Geisteswissenschaften) zusammen­gefasst werden.
In begrenztem Umfang korrelieren Fächergruppen auf institutioneller Ebene mit Fakultäten.
Die Begriffe „Fachgruppe“ oder „Fachbereich“ werden von Hochschulen oft synonym für „Studienbereich“ verwendet.
FachgruppeSiehe Fächergruppe, wird im HSI-Monitor nicht verwendet.
HochschuldossierIndividualisierte Auswertung für Hochschulen, in denen eigene Werte Vergleichswerten (Benchmarkwerten) gegenübergestellt werden.
HSI-MonitorOnline-Portal zum Monitoring der (H)och-(S)chul-(I)nternationalität.
Internationale StudiengängeHochschulen können in der Abfrage für den HRK-Hochschulkompass Studiengänge als international kennzeichnen. Internationale Studiengänge zeichnen sich zum Beispiel dadurch aus, dass sie einen erheblichen Anteil an fremdsprachigen Pflichtveranstaltungen beinhalten, die nicht gleichzeitig Gegenstand des Fachstudiums sind. Weitere Merkmale können ein internationaler Doppelabschluss mit einer ausländischen Hochschule oder ein mindestens zweisemestriger obligatorischer Auslandsaufenthalt sein. Die Kennzeichnung wird von den Hochschulen entschieden.
PromosFörderprogramm des DAAD: „PROMOS – Programm zur Steigerung der Mobilität von Studierenden deutscher Hochschulen“. Die Hochschulen erhalten hier nach einem festen Schlüssel Mittel zur eigenständigen Vergabe von Stipendien für Auslandsaufenthalte.
Details s. Informationen zu den Förderungen des DAAD.
PrüfungsjahrEin Prüfungsjahr umfasst das Wintersemesters und das nachfolgenden Sommersemesters, zum Beispiel „2017“ = WS 2016/2017 + SS 2017.
Das Prüfungsjahr ist das Bezugsjahr in der Prüfungsstatistik.
StudienartenDas Statistische Bundesamt wertet verschiedene Studienarten aus. Im HSI-Monitor sind separat ausgewiesen: Erststudium, konsekutives Masterstudium, Studium ohne angestrebten Abschluss, Promotionsstudium und sonstiges Studium. Das Studium ohne angestrebten Abschluss und das Promotionsstudium werden unter in den Auswertungen „nach Abschluss“ berücksichtigt.
StudienjahrDas Studienjahr umfasst das Sommersemester und das nachfolgende Wintersemester), zum Beispiel „2017“ = SS 2017 + WS 2017/2018.
Das Studienjahr ist das Bezugsjahr bei der Berechnung der Studienanfänger*innen. Bis 2014 war es das Bezugsjahr bei der Berechnung der Erasmus-Mobilität.
Wissenschaftliches und künstlerisches HochschulpersonalDas wissenschaftliche und künstlerische Hochschulpersonal
umfasst laut Hochschulstatistik Professor*innen
(einschließlich Gast-, Honorar- und
außerplanmäßiger Professuren), Dozent*innen und
Assistent*innen, wissenschaftliches und künstlerisches
Personal, Lehrkräfte für besondere Aufgaben, Emeriti*ae,
Lehrbeauftragte, Privatdozent*innen, wissenschaftliche
und studentische Hilfskräfte sowie Tutor*innen.

Abkürzungsverzeichnis

5 JzFünfjahreszeitraum
AAAAkademisches Auslandsamt (siehe auch IO)
AvHAlexander-von-Humboldt-Stiftung
DAADDeutscher Akademischer Austauschdienst
DestatisStatistisches Bundesamt
DFGDeutsche Forschungsgemeinschaft
FHFachhochschule, zum Beispiel FH gr (groß), FH mi (mittel), FH kl (klein).
Der Praxis des Statistischen Bundesamtes folgend wird dieser Begriff zusammenfassend für Fachhochschulen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften verwendet.
HAWHochschule für angewandte Wissenschaften (siehe unter FH)
HRKHochschulrektorenkonferenz
HSHochschule
HSIHochschulinternationalität
IOInternational Office (siehe auch AAA)
KHSKunsthochschule
KMHKunst-/Musikhochschule
MHSMusikhochschule
UUniversität, zum Beispiel U gr (groß), U mittel (mittel), U kl (klein)
VFH, VFHSVerwaltungsfachhochschule
nach oben

Projektpartner:

Gefördert durch: